Sekundarstufe Allgemeinbildung

Das Lehramt Sekundarstufe Allgemeinbildung berechtigt zum Einsatz als Lehrerin/Lehrer  für die 5. bis 13. Schulstufe an

  • Sonderschulen
  • Neuen Mittelschulen (NMS)
  • Polytechnischen Schulen (PTS)
  • Allgemeinbildenden höheren Schulen (AHS)
  • Berufsbildenden mittleren und höheren Schulen (BMHS) für allgemeinbildende Fächer

Dauer:

Bachelor 8 Semester (240 ECTS)
Master 4 Semester (120 ECTS)

 Abschluss

“Bachelor of Education” (BEd.)
“Master of Education”    (MEd.)

Zugangsbedingungen

  • Reifeprüfung einer AHS/BHS oder Studienberechtigungsprüfung
  • Aufnahmeverfahren

Shortfacts

  • 4 Jahre Vollzeitstudium für Bachelorabschluss
  • 2 Jahre Vollzeitstudium für Masterabschluss (oder berufsbegleitende Absolvierung des Masters)
  • Pädagogisch Praktische Studien bereits zu Beginn des Studiums
  • Es können entweder

    • zwei Unterrichtsfächer oder
    • ein Unterrichtsfach mit der Spezialisierung "Inklusive Pädagogik" bzw. "Schule und Religion" studiert werden.

  • Anschließendes Doktoratsstudium möglich